Fotoausstellung Musikschule Suhl 2021: Fotografie Karl-Heinz Richter (Auswahl)

Update: Charly-Fotoclubausstellung Musikschule Suhl

Wir (Viola Bornscheuer (Musikschule), Andreas Witter (Rennsteig TV), Holger Uske (Südthüringer Literaturverein), Günter, Manu und ich) hatten am 27.01.2021 ein Treffen, um die Realisierung derr Charly-Musikschul-Ausstellung ab 09.03.2021 zu klären.

Die Ausstellung soll dem Andenken an unseren 2020 verstorbenen Alterspräsidenten Karl-Heinz „Charly“ Richter gewidmet werden. Sie wird (wie die vorigen) mit 20 Großformatdrucken (DIN A0, Latexpapier) realisiert. Es gibt eine Fotoauswahl, die im Detail verändert und ggf. durch druckbare Bilddateien ergänzt werden kann. Die Ausstellungsbilder sollen bis zum 20.02.2021 erstellt werden und in den zwei folgenden Wochen in der Musikschule aufgehängt werden.

Nach einer Idee von Holger Uske wird die Ausstellung „Lebensmomente – Fotografie Dr. Karl-Heinz Richter“ heißen. Sie zeigt Bilder aus allen Genres, vor allem Reisebilder (da Charly viel unterwegs war), z.B. aus Rumänien, Irland, Peru, Argentinien, Ägypten, Südafrika. Auch Porträts, Architektur, Bildbearbeitungen, Akt (soweit in der Musikschule möglich)…
Download: 2021-fotoausstellung-musikschule-khr-auswahl.pdf (PDF 1,8 MB)
Falls jemand Gedanken zu einzelnen Bilder hat, bitte nicht scheuen, sondern mitteilen. Wir sind auf die Mitarbeit angewiesen.

Es wird sicher keine Ausstellungseröffnung mit Publikum geben, sondern eine virtuelle Video-Eröffnung (erstellt durch Rennsteig TV, landesgefördetes Projekt). Das soll ein Ausstellungsrundgang, kombiniert mit Musikstücken der Musikschule, Laudatio, Eröffnungsrede durch Frau Bornscheuer, Bildbetrachtungs-Texten werden (z.B. durch Südthüringer Literaturverein, aber auch Fotoclubmitglieder sind eingeladen, Textlänge vielleicht 1-2 Minuten). Die Texte sollen in der Woche 22.-26.02.2021 im Studio Rennsteig TV (Suhl, Topfmarkt 1) unkompliziert, je nach Terminplan der „Darsteller“ aufgezeichnet werden. Entsprechend Frau Bornscheuers Vorstellungen werden außerdem Eröffnungs-Musikstücke (wie bei einer Live-Eröffnung ) und bei Bedarf Hintergrundmusik zum virtuellen Ausstellungsrundgang eingespielt.

Ein Laudator muss noch gefunden werden, vielleicht Klaus Wöhner vom Coburger Fotoclub (in dem Charly ja auch aktiv war). Für die Laudatio müssten Charly-Infos zugearbeitet werden (falls jemand darüber verfügt). Willkommen sind natürlich Eigeninitiativen, z.B. als Gedanken zu Charlys Bildern oder als Erinnerungen an Charly, die man mitteilen möchte…

Außerdem soll eine Ausstellungs-Einladungskarte erstellt werden, die die Musikschul-Ausstellungsbesucher über die Ausstellung informiert und vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt in die Fotoausstellung lockt.