08.09.2018 Fotoaktion Südthüringentrail

2. Südthüringentrail, zu dem wir unsere Fotobegleitung zugesagt haben. Als Fotografen haben sich bereiterklärt: Günter Giese (Hütte am Rimbachbrunnen, Judenfriedhof Heinrichs & Simson-Gelände (Start & Ziel)), Lucas Hotop (Schneekopf), Andreas Kuhrt (Döllberg & Simson-Gelände), Ute Zohles (bei Sagasser & Simson-Gelände) und Michael Oehlsen will beim Wichteltrail mitmachen (ob er da noch Lust aufs Fotografieren hat?).

Die Streckenführung des Wichtel-, Riesen- und Heldentrails ist die gleiche wie im vorigen Jahr. Die Helden starten um 5 und die Riesen um 7 Uhr im Simsongelände. Riesen- & Heldentrail führen über den Domberg/Ottilienkapelle (ca. 6 – 9 Uhr), Marktplatz Suhl (+ 15 Min.), Döllberg (ca. 6:30 – 10 Uhr), Hütte am Rimbachbrunnen (+ 15 Min.), Salzberg (ca. 7 – 11 Uhr), Borstenplatz, Schneekopf (ca. 8:30 – 12 Uhr), Rosenkopfstraße, Berwachthütte am Adler (9:30-13 Uhr), Sandwurf, Skibaude Goldlauter, Suhler Leube, Sagasser, Domberg/Hand, Tote Männer, Albrechts, Simsongelände (Helden-Durchlauf ab ca. 10 Uhr, Riesen-Ziel ab ca. 11:15 Uhr, Helden Ziel ab ca. 12 Uhr)
Die Wichtel starten um 11 Uhr im Simsongelände: Weg über Meininger Straße, An der Hardt, Jüdischer Friedhof Heinrichs (ab ca. 11:30 Uhr), Steinsburg (ab ca. 12 Uhr), Sehmar, Dreisbach, Simsongelände (Wichtel-Ziel ab ca. 12:15 Uhr)
Die angegebenen Zeiten dienen zur groben Orientierung, wann die Läufer in welchen Streckenbereichen zu erwarten sind.

Mehr Informationen und Streckenverlauf: www.suedthueringen-trail.de
Es gibt ein Live-Tracking auf der Website und als App, mit der man alle Läufer verfolgen und so feststellen kann, an welchen Wegabschnitten sie gerade durchkommen.