Siegerbild des Fotowettbewerbs "Ästhetiken des Verfalls": Treppenhaus im Hotel Monte Palace (Portugal) (Foto: Stefan Curth) . Klosterkirche Veßra 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)
Siegerbild des Fotowettbewerbs "Ästhetiken des Verfalls": Treppenhaus im Hotel Monte Palace (Portugal) (Foto: Stefan Curth) . Klosterkirche Veßra 2018 (Foto: Andreas Kuhrt)

01.07.2018 Fotoausstellung: Ästhetiken des Verfalls

01.07.2018 | 16 Uhr Ausstellungseröffnung | Hennebergisches Museum Kloster Veßra | Klosterkirche

Am 01.07.2018 wird um 16 Uhr die Sonderausstellung „Ästhetiken des Verfalls – fotografische Erkundungen“ in der Ruine der Klosterkirche des Hennebergischen Museums Kloster Veßra eröffnet.

weiterlesen01.07.2018 Fotoausstellung: Ästhetiken des Verfalls

01.06.2018 Einsendeschluss 12. Internationale Barnack Biennale

Seit 1996 veranstaltet die Gesellschaft für Fotografie e.V. den internationalen Fotowettbewerb Barnack Biennale mit Unterstützung der Leica Camera AG Solms. Ausrichter ist der Landesverband Brandenburg der GfF. Inspiriert wurde die Biennale durch Oskar Barnack (1879-1936), den Erfinder der Leica. Er wurde 1879 im brandenburgischen Lynow geboren.

Mehr Info: www.gff-foto.de/…
Ausschreibung 12. Internationale Barnack Biennale 2018 (PDF)

Foto Wettbewerb Open Air Suhl 2018 "Wildlife - Tierpark Suhl" (Flyer)

18.04.2018 Fotoaktion: Tierpark Suhl

Treff 13:30 Uhr Tierpark Suhl | Carl-Fiedler-Straße 58

Unter dem Thema „Wildlife“ werden Fotos vom Suhler Tierpark gesucht, der 2019 sein 50jähriges Jubiläum begeht. Das können aktuelle, vergangene oder historische Bilder sein. Aus den besten Bildern soll eine Openair-Ausstellung im Suhler Stadtzentrum und ein Jubiläumskalender des Tierparks gestaltet werden. Für Fotos dazu wollen wir uns um halb zwei am Tierpark Suhl treffen (14 Uhr soll Fütterung sein).
Ausschreibung: www.suhl.eu/…
Einsendeschluss: 27.04.2018

Fotowettbewerb „Ästhetik des Verfalls: Fotografische Erkundungen“

30.04.2018 Einsendeschluß | Hennebergisches Museum Kloster Veßra

Fotowettbewerb des Hennebergischen Museums Kloster Veßra mit anschließender Fotoausstellung. Einsendung: 1 Foto (JPG, 300 dpi, 1 MB, Dateiname: Name_Wohnort_Bildtitel_Aufnahmejahr) an foto@museumklostervessra.de
Mehr Informationen: 2018-Fotowettbewerb-Aesthetik-des-Verfalls-Kloster-Vessra.pdf (333 KB)

Aufruf: 11. Thüringer Landesfotoschau 2018

14.02.2018 Einsendeschluss 11. Thüringer Landesfotoschau 2018 verlängert

Der Einsendeschluss zur 11. Thüringer Landesfotoschau 2018 wurde verlängert bis zum 14.02.2018
Aufruf zur 11. Thüringer Landesfotoschau 2018Aufruf zur 11. Thüringer Landesfotoschau 2018 als ausfüllbare PDF (2,6 MB)
Einsendungen an: Fotostudio Jens Schmidt, Sachsenplatz 11, 07545 Gera, Kennwort „Landesfotoschau“
Mehr Informationen: www.gff-thueringen.de

Damit können wir wieder deutlich entspannter an die Gemeinschaftsverschickung unserer Bilder gehen.

Aufruf: 100 Bilder des Jahres 2017

09.02.2018 Einsendeschluss „100 Bilder des Jahres 2017“ verlängert

Alle Fotos, die bis zur Jurierung am 09.02.2018 in Berlin vorliegen, nehmen am Wettbewerb teil
Einsendungen an: Gesellschaft für Fotografie e.V., Lessingstraße 6, 12623 Berlin, Kennwort: „100 Bilder 2017“
Mehr Informationen: Ausschreibung „100 Bilder des Jahres 2017“ (PDF 72 KB)

08.02.2018 | 19 Uhr Bild des Jahres 2017

Fotoclub Kontrast Suhl | Rimbachstraße 43 | Suhl

Am 08.02.2018 findet der Fotowettbewerb Bild des Jahres 2017 im Clubraum des Fotoclubs Kontrast in der Musikschule Suhl statt. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Der Wettbewerb ist offen für alle Teilnehmer. Es können bis zu 10 digitale Bilddateien im JPG-Format eingereicht werden, davon können 2 Serien bis jeweils 5 Bilder sein (die in eigener Kategorie bewertet werden).

weiterlesen08.02.2018 | 19 Uhr Bild des Jahres 2017

20.01.-18.03.2018 Fotoausstellung „Glanzlichter 2017“

Museum der Natur Gotha | Schloss Friedenstein | Schlossplatz 1

Fotoausstellung zum 19. deutschen Wettbewerb für Naturfotografie. In zehn verschiedenen Kategorien wurden faszinierende Landschaftsstudien und Tierporträts ausgezeichnet. 2017 wurden 20.162 Bilder aus 35 Ländern eingereicht. Eine Auswahl der besten Arbeiten sind in der alljährlichen Schau des Museums der Natur Gotha zu sehen.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 – 16 Uhr, Montags geschlossen, an Feiertagen geöffnet
Eintritt: 5,00 € (ermäßigt 2,50 €)
Mehr Informationen: www.stiftungfriedenstein.de/…

4. Thüringer Landesfotoschau 2003

Ausrichter FAC Saalfeld-Rudolstadt

Jury Tina Barthelmes (Erfurt), Frank Rüdiger (Gera), Christine Ströhlein (Kulmbach), Hubert Storch (Mücheln), Jürgen Zorn (Plauen)

Zur 4. Thüringer Landesfotoschau sandten 213 Teilnehmer insgesamt 1458 Fotos ein, davon 1040 Einzelbilder und 100 Serien.
Es wurden 3 Preise + 3 Sonderpreise und 6 Anerkennungen vergeben.
Zur Ausstellung wurden 69 Einzelbilder + 8 Serien von 49 Fotografen ausgewählt.
Der Fotoclub Kontrast Suhl war mit 9 Einzelbildern + 2 Serien von 6 Fotoclub-Mitgliedern vertreten.

Preisträger

1. Preis Rainer Koch (Ohrdruf): Bob im Eiskanal (Preis des Thüringer Ministeriums für Wissenschaft und Kunst)
2. Preis Stefan Müller (Saalfeld): Schritt-Geschwindigkeit
3. Preis Martin Rüger (Sondershausen): Geländerschatten
Sonderpreis Andreas Kuhrt (Suhl): Serei FotoSynthese (Sonderpreis der ega Erfurt: bestes Naturfoto)

Ausstellungsbilder (Fotoclub Kontrast Suhl)

Tilo Bössel Straßenfeger | Hochspannung
Günter Giese Denise | Bettina
Manuela Hahnebach Serie Chasen (Bambusbesen für die Teezubereitung) (Anerkennung) | Eisberge voraus! (Postschiff in der Diskobucht, Grönland)
Rainer Koch Rennsteig im Schnee | Bob im Eiskanal (Preis des Thüringer Ministeriums für Wissenschaft und Kunst)
Andreas Kuhrt Shadow On The Wall (La Palma) | Serie FotoSynthese (Sonderpreis der ega Erfurt: bestes Naturfoto)
Karl-Heinz Richter Keine Kundschaft – zum Gähnen! (Händler in Jangtschu)

Ausstellung

31.05. – 29.06.2003 Galerie Ring Rudolstadt
13.07. – 17.08.2003 ega Erfurt
05.09. – 12.10.0203 Neues Rathaus Suhl
16.10. – 09.11.2003 Einkaufszentrum „fritz“ Kulmbach
14.11.2003 – 02.2004 Jena Friedrich-Schiller-Universität

3. Thüringer Landesfotoschau 2000

Ausrichter Fotoclub Reflexion’90 Erfurt

Jury Gerd Balzuweit (Leipzig), Alexander Geyer (Erfurt), Annette und Dieter Mittenzwei (Zeitz), Andrea Schicker (Erfurt)

Zur 3. Thüringer Landesfotoschau sandten 211 Teilnehmer insgesamt 1927 Fotos ein, davon 1527 Einzelbilder und 102 Serien.
Es wurden 4 Hauptpreise, 4 Sonderpreise und 6 Anerkennungen vergeben.
Zur Ausstellung wurden 109 Einzelbilder + 5 Serien von 59 Fotografen ausgewählt.
Der Fotoclub Kontrast Suhl war mit 29 Einzelbildern + 1 Serie von 11 Fotoclub-Mitgliedern sehr gut vertreten.

Preisträger

1. Preis Andreas Hultsch (Erfurt): Serie Parade
2. Preis Uwe Reinhöfer (Gera): Serie Als das Leben endlich war…
3. Preis Uwe Steinbrück (Erfurt): Gesamtleistung
4. Preis Jörg Meister (Suhl): Gesamtleistung (Cuba-Fotos)

Ausstellungsbilder (Fotoclub Kontrast Suhl)

Tilo Bössel Auge in Auge | Morgenstimmung | Kaffehaus | Seit 60 Jahre verliebt | San Quirico – Toskana (Anerkennung Gesamtleistung)
Claus Gebhardt Torso | Musiker
Andreas Geier Flick-Flack | Balance
Günter Giese Geländer | Allein
Manuela Hahnebach Whisky Destille | Blaue Schatten
Ines Koch Frieden!?
Andreas Kuhrt Ich bin in Florenz | Totes Meer | Feder
Jörg Meister Kinder in Havanna – Cuba | Junge Frau, die in Havanna lebt | Arbeiter in Havanna (4. Preis Cuba-Fotos)
Constanze Reh El Señor (Anerkennung) | Im Hafen
Karl-Heinz Richter Baum in der Toskana | Chianti Classico | Wand am Spielcasino, USA
Michael Sauerbrey Panorama Toscana (Serie) | Haltestation | Gudhjem Mølle | Auf der Fähre | Möwe

Ausstellung

29.06. – 08.07.2000 Thüringen Park Erfurt
16.07. – 20.08.2000 Galerie im Haus Philharmonie Suhl
21.09. – 15.10.2000 Theater Gera
13.01. – 24.02.2001 Rudolstadt: Handwerkerhof, Schillerhaus, KulTourDiele
April – Mai 2001 Friedrich-Schiller-Universität Jena