Bis auf Weiteres kein Fotoclub!

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie wurde auch die Musikschule Suhl geschlossen und alle Veranstaltungen sind abgesagt, Treffs sollen vermieden werden. Bis auf Weiteres findet kein Fotoclub statt! Wenn sich die Bedingungen ändern, informieren wir über die Website und WhatsApp.

Bild des Monats 4.2020 online?

Fotoausstellung Boris Albert "Würzburg the Beauty" . Galerie im Atrium des CCS 19.03.-10.05.2020

vorerst geschlossen Fotoausstellung Boris Albert „Würzburg the Beauty“ in Suhl

Eröffnung abgesagt Galerie im Atrium des CCS | Friedrich-König-Straße 7 | Suhl

Die Ausstellung kann derzeit auch nicht besichtigt werden, weil das Congress Centrum Suhl bis auf Weiteres geschlossen ist (Stand 20.03.2020).

„Ein Tag – Ein Bild“ ist ein Projekt, mit dem Boris Albert vor 5 Jahren begann seiner Stadt Würzburg in besonderer Weise seine fotografische Aufmerksamkeit zu widmen. Gleichzeitig öffnet er den Blick des Betrachters für die
Besonderheiten, die jeden Tag in seiner Stadt zu entdecken sind. Er stellt die Sicht auf den Kopf, indem er
Spiegelungen mit all ihren Facetten in den Fokus rückt. Seine sinnlichen Entdeckungen in Farben, Stimmungen
und Situationen wirken leicht und bezaubern mit einem ästhetischem Gefühl für Momente und Orte, die er
einfängt.
Ein Teilprojekt „WE.HUMAN“ (Wir Menschen) befasst sich mit Menschen und den Spuren, die sie hinterlassen. Dieses Projekt beinhaltet alles, von kaum berührten Landschaften bis hin zu urbanen Porträts.
Ein weiteres Teilprojekt heißt „Cave Painting 2.0″ (Höhlenmalerei 2.0). Boris Albert besucht fränkische Höhlen und malt dort surreale Lichtzeichnungen. Diese Art der Fotografie birgt viele Reize, insbesondere sind die Höhlen
nicht immer leicht erreichbar und zugänglich, so dass es sehr spannend ist, dort in der Dunkelheit zu fotografieren.
Mehr Informationen: Einladungs-Flyer (PDF 1,9 MB)